saureknoedel2

Saure Knödel

Bleibt etwas übrig von den guten Semmel– oder Spinatknödeln, ihr könnt es am nächsten Tag super als Vorspeise neu verwerten.

Was braucht man dazu?

Z.B. kalte Semmelknödeln (pro Person 2 Stück), das Rezept ist HIER.
UND

Vinaigrette

Zutaten:

1 kleine Zwiebel oder Schalotte, sehr fein gewürfelt
1 TL Dijon Senf
Weißweinessig
Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle, schwarz
Zucker

1, Knödel in Scheiben schneiden, auf einem flachen Teller anrichten.

saureknoedel1

2, Reichlich mit Dressing beträufeln.

saureknoedel3

2 Gedanken zu „Saure Knödel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *